Übernachtungs-Suche
Anreise: . .
Abreise: . .
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:
07.07.2016

Anregung: mehr Angebote für ältere Kinder- und Jugendliche in Alsfeld

Kinder- und Jugendsprechstunde bei Bürgermeister Stephan Paule.

ALSFELD. Mehr Angebote für ältere Kinder und Jugendliche im Alter von 14-17 Jahren, die Einrichtung eines Skaterparks sowie Sportangebote waren Themen, die Jugendliche bei der jüngste Kinder- und Jugendsprechstunde bei Bürgermeister Stephan Paule ansprachen. Winona Groß und Philipp Sorg, beide als Betreuer in der Jugendarbeit tätig, sowie die Leiterin der städtischen Jugendarbeit, Maria Hoyer, trugen dem Rathauschef zahlreiche Fragen und Anregungen vor. Darunter war auch die Idee, ähnluich wie Schlitz und Lauterbach ein „Alsfelder Stadtjugendparlament“ einzurichten. Unter Jugendlichen soll zudem eine Umfrage durchgeführt werden, welche Maßnahmen sie sich noch wünschen, die ggf. von der Stadt umgesetzt werden könnten.

Bürgermeister Stephan Paule berichtete über die schon vorhandenen Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmbad, Kino, Jugendzentrum, der vom Freiwilligenzentrum und dem Verein Regenbogen gestaltete Bürgergarten usw. Das Projekt „Skaterpark“ auf der Raab’schen Wiese wird von der Stadt zusammen mit der städtischen Jugendarbeit ebenfalls verfolgt.

Übersichtskarte

Kontakt Verwaltung

Magistrat der Stadt Alsfeld
Markt 1
36304 Alsfeld
Tel: 06631/182-0
EMail: info@stadt.alsfeld.de

Kontakt Tourist Center

Tourist Center Alsfeld (TCA)
Markt 3 (im Weinhaus)
36304 Alsfeld
Tel: 06631/182-165
EMail: tca@stadt.alsfeld.de

Übersichtskarte

x