Übernachtungs-Suche
Anreise: . .
Abreise: . .
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:
Veranstaltungen
23.10.2017
13:15:  Hausaufgabenbetreuung
06.08.2018
15:30:  Hausaufgabenbetreuung
15.11.2018
Theaterabend
17.11.2018
Lingelcreek - Saloonabende
08:00:  Antik-, Sammler- & Trödelmarkt
[mehr]
Prospekt in Englisch
Alsfeld ist sauber
14.08.2017

Casino Carré erfolgreich Eröffnet

Alsfeld. Am Donnerstag, 10.08.2017, genau zehn Jahre nach dem Abriss des ehemaligen Kaufhauses Zimmer und nach gut 15-monatiger Bauzeit, fand eine Teileröffnung im Erdgeschoss des neuen Einkaufzentrums „Casino Carré“ auf dem Alsfelder Casino-Platz statt.

Bürgermeister Stephan Paule war sehr zufrieden: „Das Casino Carré ist gut gelungen. Alle Pläne wurden eins zu eins umgesetzt. Eine derart ansprechende und moderne Architektur mitten in der Stadt ist ein Meilenstein in der städtebaulichen und wirtschaftlichen Entwicklung“, sagt Paule bei der Eröffnung des neuen Einkaufszentrums.

Im Untergeschoss finden die Kunden einen DM Drogerie-Markt auf einer Fläche von 850 Quadratmeter, „Mister Lady“ junge Mode für Damen und Herren, auf 450 Quadratmeter, K+K-Schuhe auf 400 Quadratmeter und KiK Textilien, auf 800 Quadratmeter.

Im Obergeschoss ist ein großes Fitness-Center: „Clever fit“ auf 1000 Quadratmetern angesiedelt. Gegenüber zieht die Geschäftsstelle der Barmer Ersatzkasse auf etwa 220 Quadratmeter, ein.

„Das Casino Carré wird die Stadt bereichern und wieder mehr Kunden hierherlocken, wovon alle Einzelhändler in der Innenstadt profitieren werden. Ich wünsche allen Pächtern gute Geschäfte“, so Paule.

Die Eröffnung des Einkaufscenters – eines für die Stadt Alsfeld so wichtigen Impulsgeber– wurde auch im Goldenen Buch der Stadt Alsfeld unter Anwesenheit des Entwicklers, Eberhard Unger, des neuen Eigentümers, Zusatzversorgungskasse Kassel und der Architekten Schmidt & Strack festgehalten.

Dann übergab Bürgermeister Paule zusammen mit dem Stadtverordnetenvorsteher Michael Refflinghaus dem Investor, Eberhard Unger, Geschäftsführer der Kurhessen Gewerbebau GmbH in Treysa, ein kleines Präsent als Zeichen der Anerkennung und des Danks für die gute Zusammenarbeit.

Dieser hat 5,5 Millionen Euro in den Bau des Zentrums investiert. Entworfen haben das futuristische Gebäude die Alsfelder Architekten Schmidt & Strack.

 

Bild: Stadt Alsfeld

Übersichtskarte

Kontakt Verwaltung

Magistrat der Stadt Alsfeld
Markt 1
36304 Alsfeld
Tel: 06631/182-0
EMail: info@stadt.alsfeld.de

Kontakt Tourist Center

Tourist Center Alsfeld (TCA)
Markt 3 (im Weinhaus)
36304 Alsfeld
Tel: 06631/182-165
EMail: tca@stadt.alsfeld.de

Übersichtskarte

x