CORONA Informationen der Stadt Alsfeld

Die tagesaktuellen Informationen zur Lage in Alsfeld erhalten Sie im regelmäßigen Video-Bericht von Bürgermeister Stephan Paule in unserem You-Tube Channel Alsfeld oder auf Facebook.

Informationen speziell für Unternehmen finden Sie hier: Unternehmensinformationen Corona

Hier finden Sie Informationen zur Einkaufshilfe in Alsfeld

30.03.2020: Welche Geschäfte usw. dürfen öffnen, welche nicht?

Auslegungshinweisen zur vierten Verordnung 

Stand: 27.03.2020. Hier finden Sie Hinweise welche Geschäfte geöffnet bleiben dürfen und welche nicht.

22.03.2020: Beschränkung sozialer Kontakte
Gemäß der Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte vom 22.03.2020 der Landesregierung gilt folgende Regelung:
(1) Der Kontakt zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes ist auf das absolut nötige Minimum zu reduzieren.
(2) Aufenthalte im öffentlichen Raum sind nur alleine, mit einer weiteren nicht im eigenen Haushalt lebenden Person oder im Kreise der Angehörigen des eigenen Hausstandes gestattet. Bei Begegnungen mit anderen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern ein-zuhalten. Öffentliche Verhaltensweisen, die geeignet sind, dass Abstandsgebot des Satz 2 zu gefährden, wie etwa gemeinsames Feiern, Grillen oder Picknicken, sind unabhängig von der Personenzahl untersagt.
(3) Das Verbot des Abs. 2 Satz 1 gilt nicht für
1. Zusammenkünfte von Personen, die aus geschäftlichen, beruflichen, dienstlichen oder betreuungsrelevanten Gründen unmittelbar zusammenarbeiten müssen, sowie Sitzungen und Gerichtsverhandlungen,
2. die Begleitung und Betreuung minderjähriger oder unterstützungsbedürftiger Personen,
3. den öffentlichen Personennahverkehr und vergleichbare Betriebe und Einrichtungen, in denen ein bestimmungsgemäßes Zusammentreffen für kurze Zeit unvermeidbar ist,
4. die Abnahme von Prüfungen, insbesondere Staatsprüfungen und Laufbahnprüfungen,
5. Blutspenden.

22.03.2020 Welche Geschäfte usw. dürfen öffnen, welche nicht?
Um die Verbreitung des Corona-Virus zumindest zu verlangsamen ist es notwendig, die persönlichen Kontakte so weit wie möglich zu minimieren. Ab dem 22. März 2020, 21 Uhr, bis vorerst zum 19. April 2020 gelten besondere Vorgaben.

Geöffnet bleiben:

  • Lebensmitteleinzelhandel,
  • Futtermittelhandel,
  • Wochenmärkte,
  • Getränkemärkte,
  • Direktverkauf vom Lebensmittelerzeuger,
  • Reformhäuser,
  • Feinkostgeschäfte,
  • Geschäfte des Lebensmittelhandwerks,
  • Getränkemärkte,
  • Banken und Sparkassen,
  • Tankstellen und Tankstellenshops,
  • Abhol- und Lieferdienste,
  • Apotheken, Drogerien, Sanitätshäuser, Optiker und Hörgeräteakustiker,
  • Poststellen,
  • Waschsalons, Reinigungen, Kioske, Tabak- und E-Zigarettenläden,
  • Zeitungsverkauf,
  • Blumenläden,
  • Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte,
  • Großhandel und Online-Handel.

Dienstleistungen und Handwerkstätigkeiten können mit Ausnahme der genannten Angebote unter Beachtung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Hygiene, insbesondere zu Kontakten und Einhaltung des Sicherheitsabstandes erbracht werden. Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie beispielsweise Friseure, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoostudios und ähnliche Betriebe werden geschlossen, weil hier körperliche Nähe unabdingbar ist. Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben weiter möglich.

Quelle und weitere Informationen: https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/was-bleibt-geoeffnet-was-muss-schliessen

20.03.2020: Stundungsanträge für Bürger_innen und Unternehmen
Für Bürger_innen und Unternehmen die nachweislich durch die Corona-Krise in Zahlungsschwierigkeiten geraten sind gibt es die Möglichkeit Stundungsanträge für die städtischen Abgaben und die Gewerbesteuer zu stellen.
Bitte senden Sie Ihre Anträge an

stundung@stadt.alsfeld.de

Formular für städtische Abgaben Privatpersonen Privat 
Formular für Gewerbesteuer Unternehmen Gewerbe

Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an
Frau Anita Roth (Leitung Stadtkasse) unter 06631/182-130

Das Team der Stadtkasse wird Ihre Anträge schnellstmöglich bearbeiten.

18.03.2020: Wochenmarkt findet statt, Spezialitätenmarkt abgesagt 

17.03.2020: Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus der Landesregierung
2020-03-17_Vierte_VO_Bekämpfung_Corona_Virus.pdf

16.03.2020: Bürgermeister Stephan Paule zur aktuellen Lage 

13.03.2020: Kindergärten und Schulen in Hessen bleiben geschlossen