Feierabendmarkt in Alsfeld feiert Saisonabschluss mit Live-Musik von Julian Kretzschmar und Bastelbereich für Kinder

ALSFELD. Am kommenden Donnerstag findet in der Zeit von 16:00 bis 20:00 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr der Feierabendmarkt auf dem Alsfelder Marktplatz statt. Mit seinem erweiterten Händler- und Warenangebot lädt der gesellige After-Work-Treffpunkt der Alsfelder zum Probieren und Einkaufen ausgewählter und ausgezeichneter Spezialitäten aus der Region ein. Als abschließendes Highlight der Saison bietet der Feierabendmarkt seinen Besuchern ab 18:00 Uhr ein exklusives Hutkonzert von Musiker Julian Kretzschmar, der in Alsfeld aufwuchs und heute ein echter Geheimtipp ist. Mit seinen eigenen Songs berührte er bereits unter anderem viele Gäste bei zahlreichen Festival-Gigs in Deutschland und in der Schweiz – und ganz bald auch sicher die Gäste des Alsfelder Feierabendmarktes. Neben dem bereits bekannten Warenangebot wird man diese Woche auch einen regionalen Pflanzenverkaufsstand auf dem Bio- und Regionalmarkt finden. Außerdem gibt es bereits Crêpes und Glühwein sowie regional gebrautes Bier zum Direktverzehr. Aber auch für die kleinen Besucher des Marktes wird zum Abschluss der Saison ein Bastelbereich zum Thema Halloween geboten. Der 14. Oktober wird der letzte Feierabendmarkt in diesem Jahr sein. Zu Beginn der Osterferien am 14. April 2022 startet der Feierabendmarkt dann wie gewohnt mit seinem abwechslungsreichen Händler- und Warenangebot in geselliger Atmosphäre mit dem neuen Wasserspiel am Alsfelder Marktplatz.

 

Folgende Angebote finden Sie am letzten Alsfelder Feierabendmarkt am 14. Oktober:

Direktverzehr:
– Foodfahrbrik:
Bio Hamburger (verschiedene Burger mit verschiedenen Beilagen. Fleisch für Patties wird von einem Bio Bauernhof in Schotten bezogen).
– Alsfelder Biofleisch: Biobratwurst im Brötchen, Pommes aus ökologischem Anbau sowie Bio-Currywurst
– Natürlich by Familienzeit: Aufstriche, Marmeladen, Salzekuchen, Bio- Bauernbrot, Eier, Nudeln, etc.
– Korell Event: Weine vom Winzer und Bioweine, Sekt, Bowlen, Softdrinks und Glühwein
– Wartenberger Dorfbräuhaus: regional gebrautes Bier, bei dem der Fokus auf die Verwendung von regionalen und heimischen Rohstoffen liegt
– Familie Wächter: Crêpes und Popcorn aus Zutaten von regionalem Hofgut

Lebensmittelstände:
– Fairkaufswagen: Lebensmittel, Drogerieprodukte und alltägliche Artikel unverpackt

– Hephata Gärtnerei und Hofladen: saisonales Bio Gemüse, Glaswurst, Pfefferbeißer, Stracke, etc.
– Bauernhof ViehWohl: Käse- und Milchprodukte aus eigener Herstellung
Von glücklichen Kühen zum Käse. – Alles aus einer Hand
– Hausmacherwurst Schmitt: Fleisch- und Wurstwaren direkt vom Bauernhof

außerdem…:
– Niccoel: Baby-und Kinderbekleidung, Baumwollstoffe und diverse weitere Stoffarten,
DIY Materialien und handmade-Accessoires
– Rebgeshainer Verflechtungen: Flechtwaren, Bilder, Schmuck, etc.
– Bernd Hame:
Holzdekoration – Dekupiersägearbeiten
– Anne Schönfeld: regionale Pflanzen aus eigenem Anbau: Gewürz-, Heil- und Teekräuter, Bienen- und Schmetterlingspflanzen