Stadtbücherei Alsfeld

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere Öffnungszeiten sind:

Montag:   14:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch: 13:00 bis 17:00 Uhr

Freitag:      9:00 bis 13:00 Uhr

3-G-Regelung in der Stadtbücherei Alsfeld
Zutritt nur mit Impf-, Genesenen- oder Testnachweis möglich

Ab Montag, 29. November, gilt in der Stadtbücherei die 3-G-Regelung. Analog zur 3-G-Regelung für Beschäftigte am Arbeitsplatz sind Besuche in der Stadtbücherei bis auf weiteres nur noch mit Impf-, Genesenen- oder Testnachweis möglich. Besucherinnen und Besucher müssen die entsprechenden Nachweise vorlegen. Anerkannt werden der gelbe Impfpass, das digitale Impfzertifikat auf dem Smartphone, ein gültiger Genesenen-Nachweis oder ein offizielles Testzertifikat. Akzeptiert werden Antigen-Schnelltests eines offiziellen Testzentrums, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test-Nachweise, nicht älter als 48 Stunden. Für Schülerinnen und Schüler gilt deren aktuelles Testheft als Nachweis. Kinder unter sechs Jahren oder Kinder, die noch nicht eingeschult sind, sind von der Testpflicht ausgenommen.
Bei Besuchen in der Stadtbücherei gilt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder FFP-2-Maske ohne Ventil).

Der Magistrat der Stadt Alsfeld

Stephan Paule, Bürgermeister

 

Jetzt neu entdecken: das digitale Lernangebot von BROCKHAUS

Projekt „MINT MAGIE“

Die Stadtbücherei nimmt an diesem Projekt teil, welches durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Intention ist, Kinder und Jugendliche für die Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu begeistern. Die Stadtbücherei konnte mit Hilfe des Fördervereins Stadtbücherei attraktive Bücher zu den genannten Themen kaufen. Sie stehen jetzt zum Ausleihen in der Stadtbücherei bereit.

Medien-Kurierdienst

Für Menschen, die nicht selbst in die Bücherei kommen können, gibt es einen Hol- und Bringdienst für Medien.
Mehr Infos zum Kurierdienst

 

Die Stadt Alsfeld hat eine Modellbibliothek mit modernster EDV-Ausstattung.

Foto: Jürgen-Udo Pfeiffer
  • Für unsere Kleinsten gibt es Vorlesebücher und für die Eltern Elternratgeber
  • Erstlesebücher, Hörbücher, Erzählungen, Sachbücher, DVD und Konsolenspiele in der Kinderbibliothek
  • Jugendromane und Hörbücher für unsere jungen Erwachsenen
  • Schöne Literatur zum Lesen und Hören für Erwachsene
  • Sachliteratur (Haus & Garten, Hobby & Freizeit, Körper & Geist…)
  • Zeitschriften und Tageszeitungen im Lesecafé
  • Online-Bibliothek – Medien zum Herunterladen 24h für zu Hause und unterwegs.

Das Angebot und weitere Informationen des Onleihe VerbundHessen finden Sie hier.

Informationen zum Förderverein Stadtbücherei

Der Förderverein unterstützt die Stadtbücherei finanziell und durch personelle Mitarbeit in der täglichen Arbeit und in eigenen Projekten. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Wer Lust hat, sich mit einzubringen kann folgendermaßen Kontakt aufnehmen:

Jürgen-Udo Pfeiffer, Zollstocker Weg 8, 36304 Alsfeld
Tel.: 06631-6110 oder E-Mail : jupfeiffer@t-online.de

Zum Aufnahmeantrag

Katholische Öffentliche Bücherei „St. Christophorus“ in Alsfeld

In dieser Bücherei ist jeder Leser, unabhängig von der Konfession, herzlich willkommen. Von Kinder- über Sachbücher bis hin zu Hörbüchern ist für jeden etwas dabei. Außerdem ist die Nutzung der Bücherei kostenfrei.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.