Jedes Jahr im Dezember entführt die Marktspielgruppe unter der Leitung von Johanna Mildner große und kleine Zuschauer in die Welt der Märchen. Jedes Jahr nimmt sich Johanna Mildner eines neuen Märchens an und kreiert mit viel Liebe zum Detail ein zauberhaftes Erlebnis für jedermann. Umgesetzt werden ihre Ideen von der Alsfelder Marktspielgruppe, einer Formierung von Laienschauspielern, die zu einer festen Institution in Alsfeld geworden ist. Genauso gehört das Wintermärchen inzwischen fest zum Dezember in Alsfeld. Lassen Sie sich verzaubern!

Wann: mehrere Schul- und offene Aufführungen im Dezember
Wo: Stadthalle Alsfeld

Wintermärchen 2019 – Das tapfere Schneiderlein

Ein Weihnachtsmärchen nach Motiven der Brüder Grimm von Johanna Mildner und Jenny Wagner

Die Brüder Grimm sind in der Stadt! Und auf ihrer Suche nach neuen Märchen, hören sie im Alsfelder Weinhaus zum ersten Mal das Märchen vom heldenhaften Schneiderlein. Moment mal, stimmt das denn?  Ist es nicht vielleicht mutig? Oder doch tapfer? Jakob und Wilhelm Grimm jedenfalls sind sich beim Nacherzählen nicht so sicher, wie die Geschichte um das Schneiderlein denn nun weitergeht. Hungrige Fliegen, wütende Riesen, ein wildes Wildschwein und ein angriffslustiges Einhorn: Das klingt nach großem Abenteuer, nach einem guten Stoff für ein spannendes Märchen!

Und so macht sich das Schneiderlein, nachdem es die frechen Fliegen mit einem Schlag getötet hat, auf den Weg. Das alles ohne Angst und Sorgen, mit Vertrauen in sich und die ganze Welt, denn was steht auf des Schneiderleins Gürtel? „Sieben auf einen Streich!“

Aufführungen:

Samstag, 21. Dezember 2019 – 15:00 Uhr
Sonntag, 22. Dezember 2019 – 15:00 Uhr
Freitag, 27. Dezember 2019 – 15:00 Uhr

Zum Plakat