Wo finde ich geeignete Fördermittel für meine geplante Bau- oder Sanierungsmaßnahme?

Die Vielzahl an Fördermitteln in Form von Zuschüssen oder zinsgünstigen Darlehen gestaltet einen schnellen Überblick nicht gerade einfach. EU, Bund, Länder, Kommunen und Energieversorger bieten eine Reihe von Fördermöglichkeiten in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz an.

Mit dem Förderkompass stellt die Hessische Landesregierung den hessischen Bürgerinnen und Bürgern ein Instrument zu Verfügung, das die Suche nach einem geeigneten Förderprogramm für eine in Hessen geplante Bau- oder Sanierungsmaßnahme erleichtern soll. Darüber hinaus kann nach Förderprogrammen zur Mobilität (Erdgas- und Elektro-Fahrzeuge) gesucht werden. Sie müssen nur Ihre Postleitzahl, den Gebäudetyp und die geplante Maßnahme auswählen und erhalten eine Auflistung potenzieller Fördermaßnahmen.

Auch die Website co2online.de liefert mit ihrem kostenlosen FördermittelCheck ein übersichtliches und einfach zu bedienendes Werkzeug. Die hinter der Website stehende gemeinnützige Beratungsgesellschaft engagiert sich seit 2003 für den Klimaschutz und wird von der Europäischen Kommission, dem Bundesumweltministerium sowie einem Netzwerk mit Partnern aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft unterstützt. Viele weitere interaktive und kostenlosen EnergiesparChecks unterstützen Sie als Mieter und Hauseigentümer beim Energiesparen im und am Haus.