Übernachtungs-Suche
Anreise: . .
Abreise: . .
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:
Veranstaltungen
Prospekt in Englisch
Alsfeld ist sauber
04.05.2018

Alsfeld kann den kommunalen Schutzschirm verlassen.

Finanzminister Dr. Thomas Schäfer überbringt persönlich die freudige Nachricht im Rathaus.

ALSFELD. Nachdem die Stadt Alsfeld drei Mal in Folge positive Haushaltsergebnisse erzielt hat, kann die Stadt den kommunalen Schutzschirm des Landes Hessen mit Beginn des Jahres 2019 verlassen. Diese freudige Nachricht überbrachte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (CDU) bei einem Besuch im Alsfelder Rathaus.

Alsfeld hatte im Jahr 2012 mit dem Land eine Entschuldung in Höhe von 18,2 Mio. Euro vereinbart. Die Stadt konnte den vertraglich geforderten Haushaltsausgleich für das Jahr 2015 um ein Jahr auf 2014 vorziehen und erwirtschaftet seitdem deutliche Überschüsse.

Bürgermeister Stephan Paule erklärte: „Es war ein anstrengendes Stück Arbeit, die richtigen Weichenstellungen zu treffen und den Kurs auch durchzuhalten, der die Stadt Alsfeld zu positiven Haushaltsabschlüssen und zum vollständigen Abbau der Kassenkredite aus eigener Kraft befähigt hat. Auch wenn Alsfeld nun finanziell die Intensivstation verlassen kann, bedarf es noch einiger weiterer Jahre, bis der Patient tatsächlich als genesen angesehen werden kann.“

Neben Alsfeld konnte Finanzminister Schäfer auch für Lauterbach, Antrifttal und den Vogelsbergkreis die Entlassung aus dem Schutzschirm in Aussicht stellen.

 

 

Bildunterzeile:
Alle Schutzschirmauflagen erfüllt (vlnr.): Heike Habermehl und Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller (Stadt Lauterbach), Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel, Bürgermeister Stephan Paule, Finanzminister Dr. Thomas Schäfer, Landrat Manfred Görig, Anita Roth (Stadt Alsfeld), Bürgermeister Dietmar Krist (Antrifttal).

Übersichtskarte

Kontakt Verwaltung

Magistrat der Stadt Alsfeld
Markt 1
36304 Alsfeld
Tel: 06631/182-0
EMail: info@stadt.alsfeld.de

Kontakt Tourist Center

Tourist Center Alsfeld (TCA)
Markt 3 (im Weinhaus)
36304 Alsfeld
Tel: 06631/182-165
EMail: tca@stadt.alsfeld.de

Übersichtskarte

x