© Jürgen Litzka

Ein Markt zum Probieren, Essen, Trinken und Einkaufen ausgewählter und ausgezeichneter Spezialitäten aus der Region in geselliger Atmosphäre auf dem Alsfelder Marktplatz.

Bei dem Alsfelder Feierabendmarkt handelt es sich um einen reinen Bio- und Regionalmarkt, der wöchentlich, immer donnerstags zwischen den Oster- und Herbstferien ganz nach dem Motto „Gutes aus der Region für die Region“ von 16:00 bis 20:00 Uhr auf dem Alsfelder Marktplatz stattfindet.

Der Alsfelder Feierabendmarkt ist DER After-Work-Treffpunkt zum Probieren, Essen, Trinken und Einkaufen ausgewählter und ausgezeichneter Spezialitäten aus Bio und/oder aus der Region. Schauen Sie gerne vorbei und lassen Sie sich von der Atmosphäre des Marktes in Kombination mit dem neuen Wasserspiel am Alsfelder Marktplatz begeistern.

Ob Biobrot, Biofleisch und Biowurst, Biokäse aus Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch, Eier, Nudeln, Imkereiprodukte und Fruchtaufstriche oder frische Lammbratwurst, Bio-Burger, Crêpes und saisonales Obst und Gemüse: Genau das richtige, um den Feierabend zu genießen, zu entschleunigen und entspannt, bewusst und gesund einzukaufen.

Folgende Händlerinnen und Händler erreichen sie wöchentlich auf dem Feierabendmarkt:

  • Foodfahrbrik, Marc Glösemeier, Schwalmstadt
    Bio Hamburger (verschiedene Burger mit verschiedenen Beilagen. Fleisch für Patties wird von einem Bio Bauernhof in Schotten bezogen) und Gegrilltes wie Bratwurst und Currywurst
  • Bauernhof ViehWohl, Familie Zinsheimer, Unter-Seibertenrod/Ulrichstein
    Käse- und Milchprodukte aus eigener Herstellung
    Von glücklichen Kühen zum Käse. – Alles aus einer Hand
  • Natürlich by Familienzeit, Heike Kirsten, Feldatal – vorübergehend nicht dabei
    mit Alsfelder Landei und Aufstrichen, Bio- Bauernbrot, Eier und Nudeln
  • Korell Event, Klaus Korell, Romrod
    Weine vom Winzer und Bioweine, Sekt, Bowlen, Softdrinks zum Direktverzehr, aber auch Flaschenverkauf auf Bestellung möglich
  • Niccoel, Heidi Kolpak, Schotten
    Baby-und Kinderbekleidung, Baumwollstoffe und diverse weitere Stoffarten,
    DIY Materialien und handmade-Accessoires
  • Klimafairein e.V., David Semmler, Mücke
    Lebensmittel, Drogerieprodukte und alltägliche Artikel unverpackt, sowie fair und regional produziert aus dem Fairkaufswagen
  • Wartenberger Dorfbräuhaus, Lars Hauck, Landenhausen
    regional gebrautes Bier, bei dem der Fokus auf die Verwendung von regionalen und heimischen Rohstoffen liegt.
  • Schwälmer Kräuterfee, Anne Schönfeld, Willingshausen
    Pflanzen und Kräuter aus eigenem Anbau sowie Käutertees
  • Crêpes und Popcorn, Familie Wächter, Schotten
    süße und herzhafte Crêpes sowie Popcorn, Eigenherstellung aus Zutaten von regionalem Hofgut
  • Christina Tomalla in Kooperation mit der Bäckerei Güther, Alsfeld
    regionale Produkte aus dem Vogelsberg sowie abwechslungsreiche Speisen zum Direktverzehr

Zusätzlich zu den Marktbeschickern, die wöchentlich präsent sind, verstärken noch viele andere interessante Händler*innen unseren Feierabendmarkt im folgenden Rhythmus:

 1. Donnerstag im Monat:

  • Klein-Eichener Hofkäserei, Birgit Aue, Klein-Eichen
    Bio Schafs – und Ziegenkäse, Lamm- und Rindfleisch
  • Vogelsberger Imkerei, Christel Lang, Lautertal
    Honig aus eigener Imkerei, Met (Honigwein), Bärenfang (Honiglikör), Bienenwachs, Bienenwachskerzen sowie Honigkosmetik, Honigbonbons, Propolis und Blütenpollen
  • Messermacher Schulz, Günther Schulz, Hattendorf
    handgefertigte Jagdmesser, Outdoormesser, Küchenmesser, Schürhaken und Schneidebretter
  • Kräuterwerkstatt am Mühlbach, Simone Ludwig, Lauterbach
    Salze, Zucker, Sirup, Seifen aus heimischen Wildkräutern, ätherische Öle
  • Vogelsberger Kreativstübchen, Claudia Beyer, Lauterbach
    individuelle Geschenkideen handgemacht

2. Donnerstag im Monat:

  • Rebgeshainer Verflechtungen, Barbara Wiechert, Ulrichstein
    Flechtwaren, Bilder, Schmuck, etc. (wieder ab Juni 2022 dabei)
  • Imkerei Lehmann, Kai Lehmann, Romrod
    Honig- und Imkerprodukte aus der Region (wieder ab Juni 2022 dabei)

3. Donnerstag im Monat:

  • Klein-Eichener Hofkäserei, Birgit Aue, Klein-Eichen
    Bio Schafs – und Ziegenkäse, Lamm- und Rindfleisch
  • Vogelsberger Imkerei, Christel Lang, Lautertal
    Honig aus eigener Imkerei, Met (Honigwein), Bärenfang (Honiglikör), Bienenwachs, Bienenwachskerzen sowie Honigkosmetik, Honigbonbons, Propolis und Blütenpollen
  • Keramikwerkstatt, Julia Bieber, Ottrau
    Auf der Töpferscheibe gedrehtes und mit der Hand dekoriertes farbiges Gebrauchsgeschirr und Gartenkeramik
  • Messermacher Schulz, Günther Schulz, Hattendorf
    handgefertigte Jagdmesser, Outdoormesser, Küchenmesser, Schürhaken und Schneidebretter

4. Donnerstag im Monat:

  • Vulkan Liköre und Gelee, Katja Wittmann, Grebenhain
    Fruchtaufstriche, Marmeladen und Liköre
  • Gutes vom Klingelhof, Patricia Heilbronn, Altenburg
    Schafswolle, Schafskäse
  • Rebgeshainer Verflechtungen, Barbara Wiechert, Ulrichstein
    Flechtwaren, Bilder, Schmuck, etc. (wieder ab Juni 2022 dabei)
  • Imkerei Lehmann, Kai Lehmann, Romrod
    Honig- und Imkerprodukte aus der Region (wieder ab Juni 2022 dabei)

5. Donnerstag im Monat:

  • Vogelsberger Imkerei, Christel Lang, Lautertal
    Honig aus eigener Imkerei, Met (Honigwein), Bärenfang (Honiglikör), Bienenwachs, Bienenwachskerzen sowie Honigkosmetik, Honigbonbons, Propolis und Blütenpollen
  • Keramikwerkstatt, Julia Bieber, Ottrau
    Auf der Töpferscheibe gedrehtes und mit der Hand dekoriertes farbiges Gebrauchsgeschirr und Gartenkeramik
  • Messermacher Schulz, Günther Schulz, Hattendorf
    handgefertigte Jagdmesser, Outdoormesser, Küchenmesser, Schürhaken und Schneidebretter

Der Feierabendmarkt wird unterstützt von:
Ökomodell-Region Vogelsberg

 

 

Flyer zum downloaden.

Hier finden Sie einige Eindrücke vom Markt:

image00002
image00006
image00004
image00003
image00009
image00008
image00007
image00002
image00005
image00004