Veranstaltungsdetails

Veranstalter: Vokalensemble „Altenburger Vocalisten e.V.“
Veranstaltungsort: Alter Kuhstall der Schlossanlage Alsfeld-Altenburg

Beginn: 3. Oktober 2021 16:00 Uhr

Eintritt: 8,00 Euro für Erwachsene 6,00 Euro für Schüler, Studenten und Rentner – jeweils mit Ausweis

Beschreibung

„Der Vulkan singt in alten Mauern“

Vokalensemble „Altenburger Vocalisten e.V.“
Wiederbelebung der Chormusik im Raum Vogelsberg / Oberhessen

Mit unserem neu startenden Chorprojekt „Der Vulkan singt in alten Mauern“ wollen wir in der größten zusammenhängenden Vulkanregion Mitteleuropas die Chormusik wieder zum Leben erwecken. Das Programm reicht von traditionellen Weisen aus Deutschland, Italien, Schweden, Norwegen jeweils in den Landessprachen bis zu bekannten Poparrangements.
Die künstlerische Leitung des Projektes liegt in den Händen der musikalischen Leiterin des Vokalensembles, Sabine Spahn Chordirektorin FDC.
Wir präsentieren ein Konzert mit einem ansprechenden Programm an einem der ländlichen Region entsprechenden Ort. Mit den unterschiedlichen Stilrichtungen möchten wir den Zuhörern ein breitgefächertes Konzertprogramm bieten und auch unterschiedliche Alters-gruppen ansprechen.

Das Chorprojekt wird gefördert durch: