Übernachtungs-Suche
Anreise: . .
Abreise: . .
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Lutherjahr 2017 in Alsfeld

„Die erste des Hessenlandes“

Das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen der Reformation, so auch in Alsfeld. Für die Stadt ist das 500-jährige Reformationsjubiläum jedoch etwas ganz Besonderes.

Die Stadt Alsfeld ist nach der schriftlichen Überlieferung aus dem 16. Jahrhundert „die erste des Hessenlandes“, in der evangelisch gepredigt wurde. Mit dem Luther-Schüler Tilemann Schnabel lebte einer der großen Reformatoren in Alsfeld.

Martin Luther selbst kam auf seiner Reise von Wittenberg nach Worms und zurück im Jahr 1521 durch die Fachwerkstadt, die zu dieser Zeit eine große Bedeutung im Deutschen Reich hatte. Hat er tatsächlich im Gasthaus „Zum Schwanen“ übernachtet? Woher kam sein Tross und was geschah während der Stunden, die der Reformator in Alsfeld verbrachte?

Alsfeld möchte im Lutherjahr 2017 sowohl Luther als auch die Reformationszeit noch einmal zum Leben erwecken.

Neben zahlreichen Aktionen, Veranstaltungen und Themen- und Erlebnisführungen rund um Martin Luther und den Alsfelder Reformator Tilemann Schnabel erwartet Sie am 26. und 27. August 2017 ein ganz besonderes Highlight in Alsfeld: das Luther-Marktspiel mit einem dazugehörigen Markttreiben! Passend dazu haben wir ein tolles Luther-Pauschalangebot für ein erlebnisreiches Wochenende in Alsfeld für Sie zusammengestellt.

Bei Fragen und Wünschen können Sie sich jederzeit an das Tourist Center Alsfeld wenden! Sehr gerne stellen wir Ihnen unser vielfältiges touristisches Angebot vor und erstellen Ihnen ein spannendes und speziell auf Ihre Wünsche abgestimmtes Angebot.

Wir freuen uns auf Sie!

Downloads

Prospekte anfordern

 

Übersichtskarte

Kontakt Tourist Center

Tourist Center Alsfeld (TCA)
Markt 3 (im Weinhaus)
36304 Alsfeld
Tel: 06631/182-165
EMail: tca@stadt.alsfeld.de

Übersichtskarte

x