Übernachtungs-Suche
Anreise: . .
Abreise: . .
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Auf zum Alsfelder Weihnachtsmarkt vom 02.12.- 11.12.2016

vor der mittelalterlich-romantischen Kulisse des Rathauses!

Stimmungsvoll geschmückte Marktstände, Tannengrün soweit das Auge reicht, der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein, Lichterschein und Weihnachtslieder vor festlicher Kulisse- was wäre die Adventszeit in Alsfeld ohne den traditionellen Weihnachtsmarkt?!

Am 2. Dezember ist es endlich wieder soweit und der Alsfelder Weihnachtsmarkt mit neuer Kulisse, buntem Programm und vielen Weihnachtsmarkt-Highlights öffnet seine Tore. Genießen Sie diese Wochen der Vorfreude, die frühe Dunkelheit und die Lichterketten in der Stadt. Erfreuen Sie sich an den einfallsreichen Dekorationen der Geschäfte und an all dem, was Alsfeld in dieser Vorweihnachtszeit zu bieten hat.

Ganz besonders stolz ist das Veranstaltungsteam darauf, dass Alsfelder Weihnachtsmarkt in diesem Jahr um den Bereich Vorderer Kirchplatz erweitert werden konnte. 1/3 mehr Stände werden sich Ihnen in diesem Jahr während des Weihnachtsmarktes präsentieren!

Ebenfalls eine Neuheit ist der Weihnachtsmarkt-Wintergarten. Hier können sich die Besucher gemütlich in Wolldecken einkuscheln und ihr Heißgetränk genießen.

Darüber hinaus gibt es während des gesamten Weihnachtsmarktes kostenlose Mitmachangebote für die ganze Familie wie Kerzenziehen, Glasblasen, Töpfern sowie das Herstellen von Lederwaren.

Auch ein abwechslungsreiches Programm konnte in 2016 auf die Beine gestellt werden; die Besucher dürfen sich auf wunderbare musikalische, schauspielerische und weihnachtliche Auftritte freuen.

Am 07.12.2016 findet der Kinder- und Familientag mit vielen Aktionen und mit vergünstigten Preisen statt. Und selbstverständlich wird Frau Holle auch dieses Jahr aus dem Rathaus auf den Weihnachtsmarkt schauen und goldene Taler, zwischen denen sich auch Gewinne verstecken, auf den Marktplatz schneien lassen.

Umrahmt wird der tägliche Auftritt von Frau Holle von den märchenhaften Aufführungen der Alsfelder Marktspielgruppe.
Freuen Sie sich auch wieder auf den Märchenwald vor dem Märchenhaus, der sicherlich nicht nur die Kinderaugen zum Leuchten bringen wird.

Besonderheiten auf dem Alsfelder Weihnachtsmarkt sind zum Beispiel auch die individuellen Kunsthandwerksstände, an denen es ausgefallene Schätze zu entdecken gibt.

Am 08.12.2016, dem traditionellen Glühweinabend, wird der Weihnachtsmarkt in den Abendstunden wieder zum geselligen Treffpunkt von Arbeitskollegen und Freunden.

Last but not least bietet das Tourist Center speziell zum Weihnachtsmarkt wieder offene Rundgänge und Führungen an.

Ein besonderer Dank gilt den diesjährigen Sponsoren und Unterstützern des Alsfelder Weihnachtsmarktes, der Firma KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, der ovag Energie AG, der Firma Deisenroth& Söhne, der Firma PF-Schweißtechnologie GmbH sowie der Sparkasse Oberhessen, ohne deren großzügiger Unterstützung viele der diesjährigen Angebote auf dem Alsfelder Weihnachtsmarkt nicht realisierbar gewesen wären.

Programm Weihnachtsmarkt 2016

 

Anreise & Öffnungszeiten

Für die Anreise mit dem Bus oder PKW stehen kostenlose Parkplätze an der Stadthalle zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

02. - 11.12.2016 von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Die Märchengasse ist täglich während der Marktzeiten geöffnet.

 

Offene Themenführungen zum Weihnachtsmarkt

Nachwächter am 03.12.2016, 18.30 Uhr und 20:30 Uhr:

Der Nachtwächter nimmt Sie mit auf seiner Tour durch die Alsfelder Gassen; dabei lernen Sie noch andere „alte Alsfelder“ wie den Henker und Totengräber, den Mönch und die weiße Frau kennen. Und hin und wieder lohnt sich auch der Blick „in die Ferne“, denn durch die dunklen Gassen schleicht ein besonderer „Gast“ als Begleiter des Rundgangs.

Mit Voranmeldung im Tourist Center Alsfeld (06631-182165)

Offene Altstadtführung:
Samstag, 03./10.12.2016, 11.00 Uhr und 14.00 Uhr
Sonntag, 04./11.12.2016, 13.30 Uhr und 16.00 Uhr

 

 

Angebote auf dem Alsfelder Weihnachtsmarkt 2016

 

Kostenlose Mitmachangebote für alle:

Kerzenzieherei IDEE & GENUSS Corianna Helbing vom 02-.04.12.2016

KOBOLD MIKE, der Kerzenzieher vom 07.-11.12.2016

Kinderglasblasen, Töpfern, Lederey, Kerzenziehen mit Karsten Wollny vom 02.-07.12.2016

Geschenkartikel & Kunsthandwerk:

Weihnachtliche Holzsägearbeiten mit Vorführungen (Bernd Hame, Kirchheim)

Kopfbedeckungen, Schals, Handschuhe, Stirnbänder, Taschen, Geldbörsen, Hüte (Assorti GmbH, Alsfeld)

Handgefertigte Naturseifen (Seifenküche Hainzell)

Holzsägearbeiten, Vogelhäuschen, Futtereulen, Sterne u. Weihnachtsdekoration (Marion Falck, Alsfeld)

Geschenkartikel, Schmuck, Lampen, Papiersterne beleuchtet, weihnachtliche Dekoartikel (Glas- u. Fenster-Studio Iris Krug, 36304 Alsfeld)

Weihnachtsschmuck, Kerzen, Christbaumkugeln der der Tschechei (IRadomir Holan, ZATEC )

Filzwaren (Taschen, Elfen, Feen, Seiden-Filztücher, Filzschmuck) (Gisela Blawe, Alsfeld)

Handbemaltes mundgeblasenes Glas, Holz und Malerei auf Leinwand (Karin Öfner, Herbstein)

Energetix -Magnetschmuck & Accessoires (Sandra Hähnel, Wutha)

Handgesponnene Garne, Filzprodukte, Wollprodukte mit Vorführung (Monika Weber, Alsfeld)

Selbstgenähtes, ökologische Kinderkleidung u. mehr mit Vorführung(Gewandschneiderin Nadja Spakin, Homberg/Ohm)

Vogelhäuser, Holzdeko, Holzkrippen und –figuren u.v.m. (Knüllwälder Holzmichl, Fam. Handt)

Tierische Tombola, Tierischer Schmuck, Ausgefallenes (Tierheim Alsfeld)

Weihnachtsplätzchen-Bäckerei (Landfrauenvereine Alsfeld und Eudorf)

Bücher, Geschenkartikel, Kalender (Ev. Stadtmission, Alsfeld)

Märchenwendepuppen, Märchenhafte Geschenkkartons, märchenhafte Geschenkartikel (Tourist Center Alsfeld)

Honig, Kerzen aus Bienenwachs (Thorsten Gröb, Kirchhain)

Wollsocken, Strümpfe, Nüsse (Stephan Zacharias, Kassel)

 

Kulinarisches, Glühwein & Co.

Glühwein rot + weiß, Kinderpunsch, Sekt (Weingut Dieter Peter Koch, Bechtheim)

Heiße Cocktails, Kaffee u. Waffeln, Heißer Apfelwein (Tim Tworuschka, Rabenau)

Bratwürstchen, Suppen, Karoffelpuffer, Steaks (Thomas Henkel, Allendorf)

Plätzchen, Essige, öle, Senfe, Liköre ( Nobert Hynitzsch, Reichelsheim)

Glühwein weiß u. rot, Apfelwein vom Fass, Kakao, Kinderpunsch, Pizza (Klaus Korell, Romrod)

Original "Elsässer Flammkuchen" (Rico Ried, Allendorf/Lda)

Zuckerbude: gebrannte Mandeln u. Nüsse, Lebkuchen, Popcorn, Zuckerwatte (Heinrich Weidauer, Allendorf/Lumda)

Schokoladen-Döner, Schokogetränke (Snezana Kuna, Schöffengrund)

Plätzchen, Essige, öle, Senfe, Liköre ( Nobert Hynitzsch, Reichelsheim)

Glühwein weiß u. rot, Holunderpunsch, Schnäpse, Alsfelder Bier (Mathias Eifler, Alsfeld)

Crepes, Kaffeespezialitäten, Kinderpunsch, Kirschwein, diverse Schnäpse (Anne Bierhenkel, Neukirchen)

Apfelprodukte, Lammfelle, Lammwurst, Landwirtschaftliche Produkte, Met (Thorsten Gröb, Kirchhain)

Glühwein, Punsch & Co. (Weingut Schrauth, Pfaffen-Schwabenheim)

Pfannengerichte, Pilzpfanne, Nudelpfanne, Steaks und Würstchen (Shahid Ayub, Norderstedt)

Pulled Pork (Pfeiffer /Berg GbR, Niederaula)

Türkische Spezialitäten (Sevgi Gürkan, Grünberg)

Griechische Feinkost (Ahmad Cakmak, Hann. Münden)

 

Weitere Angebote für Kinder:

Kinderkarussell (Heinrich Weidauer, Allendorf/Lumda)

Täglich von 10.00 bis 12.00 Uhr: Preise wie vor 50 Jahren (1 Fahrt = 1 Euro)

Märchenwald mit Märchengasse vor dem Märchenhaus

 

NEU in 2016:

Alsfelder Weihnachtsmarkt-Wintergarten (die kuschelige Sitzgelegenheit für alle Weihnachtsmarkt-Besucher)

 

Grußwort des Bürgermeisters Stephan Paule

„Besinnung und Geschenke müssen sich nicht widersprechen. Mit Achtsamkeit und Liebe ausgesucht, kann ein einfaches Geschenk sehr viel Freude machen.“

Lassen Sie sich verzaubern von den Alsfelder Weihnachtseinkaufswochen und dem märchenhaften Alsfelder Weihnachtsmarkt vom 02. -. 11.12.2016!

 

Jedes Jahr, wenn der Alsfelder Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnet, warten besonders die Kinder gespannt auf die Eröffnung.

Alle freuen sich über die Vielfalt an Ständen und handwerklichen Künsten, die auf dem traditionsreichen Marktplatz zu bewundern sind und über die Mühe, die sich die Aussteller gegeben haben, um uns ein farbenfrohes und prachtvolles Wintererlebnis zu bescheren.
Hier wird all das geboten, was für ein schönes Weihnachtsfest notwendig ist. Besonders auf Kinder übt unser Weihnachtsmarkt eine besondere Faszination aus. Es duftet nach Lebkuchen und gebrannten Mandeln. Märchenhaftes spielt sich in der erweiterten Märchengasse und im Märchenhaus ab und das Kinderkarussell sorgt für den nötigen Schwung, nach heißer Schokolade oder Kinderpunsch. Natürlich schaut auch täglich der Weihnachtsmann vorbei und bringt die ersten Geschenke.

Zu diesem Markt begrüße ich Sie alle: Die Erwachsenen und die Kinder, die Einheimischen und die Gäste. Egal, woher Sie kommen: Freuen Sie sich über das Erlebnis, einen vorweihnachtlichen Bummel vor einer solch verzaubernden Kulisse unternehmen zu können.

Ganz besonders freut mich, dass der Alsfelder Weihnachtsmarkt in diesem Jahr um den Bereich Vorderer Kirchplatz erweitert werden konnte. 1/3 mehr Stände werden sich Ihnen in diesem Jahr während des Weihnachtsmarktes präsentieren!

Ebenfalls eine Neuheit ist der Weihnachtsmarkt-Wintergarten. Hier können sich die Besucher gemütlich in Wolldecken einkuscheln und ihr Heißgetränk genießen.
Auch in diesem Jahr gibt es während des gesamten Weihnachtsmarktes wieder kostenlose Mitmachangebote für die ganze Familie wie Kerzenziehen, Glasblasen, Töpfern und das Herstellen von Lederwaren.

Darüber hinaus präsentieren sich auf der Weihnachtsmarktbühne zahlreiche Musikvereine und Posaunenchöre sowie regionale und überregional bekannte Musikkünstler.
 
Am 07.12.2016 findet der Kinder- und Familientag mit vielen Aktionen und mit vergünstigten Preisen statt. Und selbstverständlich wird Frau Holle auch dieses Jahr aus dem Rathaus auf den Weihnachtsmarkt schauen und goldene Taler, zwischen denen sich auch Gewinne verstecken, auf den Marktplatz schneien lassen. Umrahmt wird der tägliche Auftritt von Frau Holle von den märchenhaften Aufführungen der Alsfelder Marktspielgruppe.

Freuen Sie sich auch wieder auf den Märchenwald vor dem Märchenhaus, der sicherlich nicht nur die Kinderaugen zum Leuchten bringen wird.
 
Am 08.12., am traditionellen Glühweinabend, wird der Weihnachtsmarkt in den Abendstunden wieder zum geselligen Treffpunkt von Arbeitskollegen und Freunden. Und oft begegnet man auch ganz zufällig Menschen, die man schon lange nicht mehr gesehen hat. Weihnachtsmärkte bringen die Menschen zusammen – und sie erinnern uns gemeinsam mit der Botschaft des Weihnachtsfests daran, dass wir alle einander brauchen.
 
Und: Weihanchtsmärkte sind nicht nur dazu da, das Weihnachtsflair in eine Stadt zu zaubern – sie helfen auch wunderbar bei der Suche nach Geschenken. So ein Geschenk muss ja nicht unbedingt teuer sein - aber es soll von Herzen kommen und zeigen: Schau her, ich hab´ an Dich gedacht, und mit dem, was ich für Dich gefunden habe, will ich Dir eine Freude bereiten.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie an den vielen Buden und Ständen hier in der Altstadt bestimmt etwas finden, mit dem Sie sehr viel Freude bereiten können.
 
Ich wünsche Ihnen, liebe Alsfelderinnen und Alsfelder, viele wunderbare Momente und Erlebnisse in den kommenden Tagen und Wochen – und ganz besonders auf unserem Alsfelder Weihnachtsmarkt.

 

Ihr Stephan Paule                            

Bürgermeister

 

Hier finden Sie das Pauschalangebot zum Weihnachtsmarkt!
 

 

Übersichtskarte

Kontakt Tourist Center

Tourist Center Alsfeld (TCA)
Markt 3 (im Weinhaus)
36304 Alsfeld
Tel: 06631/182-165
EMail: tca@alsfeld.de

Übersichtskarte

x