Übernachtungs-Suche
Anreise: . .
Abreise: . .
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:
Veranstaltungen
Prospekt in Englisch
Alsfeld ist sauber
18.06.2015

Unendlich viel Arbeit

AUSZEICHNUNG Bronzene Anstecknadel für Stadtarchivare

Alsfeld (hek). Gleich zweimal konnte Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule gestern Abend die bronzene Anstecknadel der Stadt Alsfeld verleihen. Die Stadtarchivare Michael Rudolf und Dr. Norbert Hansen wurden vom Rathauschef für ihr zehnjähriges Engagement für die Stadt ausgezeichnet. „Sie haben sich in außerordentlicher Art und Weise für die Stadt engagiert“, lobte Paule die beiden Archivare und schloss auch Hans-Jürgen Stinder mit ein. „Auch wenn Sie noch nicht lange genug dabei sind, um geehrt zu werden“, gehe der Dank an den „unermüdlichen Kämpfer“ im Archiv.

Die beiden Ausgezeichenten würden es auf ihre Art schaffen, dass das „Stadtarchiv lebendig bleibt für den Nutzer“, meinte Paule in seiner Laudation. Während Rudolf seinen Schwerpunkt auf die Projektarbeit mit Schülern lege, mache Hansen zu den donnerstäglichen Öffnungszeiten das Archiv der Öffentlichkeit zugänglich. Ein Archiv bedeute immer „unendlich viel Arbeit“, nicht nur im Bereich der forschenden Zeitgenossen, sondern auch, wenn es darum gehe, das, was aus der Verwaltungsarbeit archivierbar ist, zu inventarisieren und für die Nachwelt aufzuarbeiten. Hier gebe es auch noch viel Nachholbedarf, was nicht an den Archiven läge, sondern daran, dass der „Fluss von der Verwaltung ins Archiv nicht gut gelaufen ist und noch immer nicht gut läuft“. Die nächste Herausforderung werde die Digitalisierung des Stadtarchivs, denn wenn „Verwaltungsakten nur noch in digitaler Form vorliegen, müssen sie auch so archiviert werden“, deutet Paule eine Veränderung an.

„Im Stadtarchiv ist oft Leben in der Bude“, verdeutlichte Dr. Hansen in seinen kurzen Dankesworten. Viele Anfragen, auch kurioser Natur, würden das Archiv erreichen, und „wir müssen manchmal lange suchen, um das zu finden, was die Leute wissen wollen“. Dennoch sei es ihr Bestreben das „kleine Aushängeschild Stadtarchiv“ zu einem „offenen Haus zu machen“, wie es Rudolf formulierte. Dafür hätten sie seit 2005 auch stets die Unterstützung der Bürgermeister und der Politik gehabt, betonte Rudolf.

Alsfelds Bürgeremeister Stephan Paule (Zweiter von links) verleiht die bronzene Anstecknadel der Stadt an die Stadtarchivare Michael Rudolf und Dr. Norbert Hansen. Ihr Kollege Hans-Jürgen Stinder erhielt als Dank für sein Engagement ein Präsent (von links).         Foto: Irek

Übersichtskarte

Kontakt Verwaltung

Magistrat der Stadt Alsfeld
Markt 1
36304 Alsfeld
Tel: 06631/182-0
EMail: info@alsfeld.de

Kontakt Tourist Center

Tourist Center Alsfeld (TCA)
Markt 3 (im Weinhaus)
36304 Alsfeld
Tel: 06631/182-165
EMail: tca@stadt.alsfeld.de

Übersichtskarte

x